Bio - Flüssigwaschmittel

Müll im Alltag zu vermeiden beginnt oft im Haushalt. Angefangen bei der Verwendung von plastikfreien Verpackungen, Einkaufen und so weiter. Jedoch ein großer Müllverursacher fällt gar nicht so sehr auf, weil er vielleicht nicht jeden Tag benutzt wird.

Genau. Das Waschmittel.


Es gibt mittlerweile viele verschiedene Varianten, um dem Waschmittelkauf zu entgehen.Wer sich nicht die Mühe machen möchte, sein Waschmittel selbst zu machen, weil man vielleicht einfach die Zeit dazu nicht findet oder andere Gründe hat, kann seine leere Waschmittelverpackung mitnehmen und zum Beispiel bei dm oder Unverpacktläden einfach nachfüllen, ohne eine neue Verpackung kaufen zu müssen.

Da gibt es auch einige Alternativen von Waschnuss angefangen bis zum Waschei.

( Einer meiner Lieblingsunverpacktläden ist "Lieber ohne" in Wien.


Ich persönlich möchte ja auch das Waschen mit Kastanien mal ausprobieren. Nur haben die ja noch keine Saison. Im Herbst gibts dazu dann mehr! :)



Alles was du dafür benötigst ist ein Stück Kernseife ( am besten die, ohne Palmöl ), die du klein schneidest oder mit einer Küchenreibe klein hobelst. Ca 30 g brauchst du. 4 EL Waschsoda, 2 Liter gekochtes Wasser und eventuell 10 - 20 Tropfen ätherisches Öl (zum Beispiel Lavendel oder irgendeine Zitrusvariante).




Einfach, ohne Verpackung und schnell gemacht.



Zum Aufbewahren hab ich ein paar alte Glasflaschen aus der Speisekammer genommen. Die benutze ich auch oft für selbstgemachte Nussmilch oder Sirup.


Und nun zur Zubereitung:

Die Kernseife entweder klein schneiden oder hobeln. Zusammen mit dem Waschsoda und dem Öl in einen großen Topf geben und das Wasser aufgießen. Alles miteinander verrühren. Die Seife sollte sich vollständig auflösen.

Mit Hilfe eines Trichters in die sauberen Flaschen füllen .

Fertig!



So einfach geht's und dauert keine 15 Minuten.

Viel Spaß beim ausprobieren.




Übrigens - Tafelessig eignet sich hervorragend als Weichspüler und Backpulver oder Natron geht super um weiße Wäsche wieder richtig strahlend zu bekommen!

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Facebook
  • Instagram
  • Facebook
  • Instagram